Navigation überspringenSitemap anzeigen

Indians empfangen Krefelds Junge Garde

Endlich ist es so weit. Die Mannschaft der EC Hannover Indians betritt das heimische Eis im Eisstadion am Pferdeturm zum ersten Heimpunktspiel im Jahr 2022.Die Männer von Coach Lenny Soccio absolvierten zuletzt 5 Auswärtsspiele in Folge, das letzte Heimspiel im Eisstadion am Pferdeturm fand am 28.12.2021 gegen die Crocodiles Hamburg statt.

Heute geht es also gegen die Mannschaft des Krefelder EV 81. Bisher gab es in dieser Saison erst ein Duell zwischen den Krefeldern und unseren Indianern. Die Indians konnten am 24.10.21 die Krefelder mit 11:4 bezwingen. Mit solch einem Ergebnis ist heute aber nicht zur rechnen. Die letzten Spiele der Krefelder lassen aufhorchen. Gelang Ihnen doch sogar ein glatter Sieg bei den Tilburg Trappers.

Die Mannschaft der Hannover Indians ist also gewarnt. Auch heute müssen die Indians 60 Minuten Vollgas geben, um die wichtigen 3 Punkte am Pferdeturm zu behalten.

Im Tor der Indians startet heute David Miserotti-Böttcher. Jan Dalgic ist heute sein Backup. Auch die am Freitag noch ausgefallenen Niko Esposito-Selvanov und Andrej Strakhov sind heute wieder dabei. Lediglich Nickolas Bovenschen laboriert weiterhin an einer Unterkörperverletzung und steht weiterhin nicht zur Verfügung.

Für alle die das Spiel von zuhause verfolgen möchten empfehlen wir unseren Livestream bei SpradeTV.

Hier geht es zur Buchung:

https://www.sprade.tv/gamedetail/5202/

krefeld2
Zum Seitenanfang