Navigation überspringenSitemap anzeigen

Impfaktion bei dm in Hannover: Drogerieunternehmen bietet leicht zugängliches Impfangebot im dm-Markt

Unser Partner dm_deutschland unterstützt die Impfkampagne in Deutschland mit einer weiteren Aktion: Am Samstag, 15. Januar, können sich Interessierte ab 30 Jahren im dm-Markt, Lister-Meile 77-79, in Hannover zwischen 10 und 13 Uhr sowie zwischen 14 und 16 Uhr impfen lassen. Es sind Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen möglich. Die Aktion wird in Kooperation mit Ärzten des Partners @helpnow24 durchgeführt. Im Internet kann unter dm.de/impfaktion ein Termin für die Auffrischungsimpfung gebucht werden. Geimpft wird mit dem Vakzin Moderna.
„In der aktuellen Lage erscheint es uns sinnvoll und notwendig, unseren Beitrag zur Pandemiebekämpfung zu leisten. Daher haben wir uns entschieden, gemeinsam mit unserem Partner den Menschen hier in Hannover ein leicht zugängliches und unkompliziertes Impfangebot zu machen“, erklärt Marcel Muschter, dm-Gebietsverantwortlicher.
„Bei unserer ersten Impfaktion Mitte Dezember in Karlsruhe haben wir sehr viele positive Rückmeldungen erhalten. Auch die gute Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Behörden und dem Partner in Hannover zeigt, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam ein gutes Angebot machen und die Impfkampagne in Deutschland weiter unterstützen können“, erläutert Christian Harms, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter und das Projekt.
Die aktuelle vierte Welle erfordert neue Anstrengungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Neben den Impfaktionen betreibt das Unternehmen seit Mitte Dezember 2021 erneut Corona-Schnelltest-Zentren bei dm-Märkten. Für einen Schnelltest können Bürgerinnen und Bürger unter dm.de/corona-schnelltest-zentren oder per „Mein dm-App“ einen Termin am jeweiligen Standort buchen. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen den für die Bürger kostenlosen Test durch, das Ergebnis kommt nach 15 Minuten per E-Mail.
dm_imfung
Zum Seitenanfang